Genovefa

Aufführung vom 29.7. bis 3.9.2017

Historisches Ritterschauspiel in drei Aufzügen in der „Comedihütte“ (Theaterhaus) auf der noch einzig erhaltenen barocken Drehkulissenbühne

Genovefa, Gattin des Pfalzgrafen Siegfried und Tochter des Herzogs von Brabant, wird anlässlich eines Feldzuges ihres Gemahls gegen die Mauren unter der Obhut dessen Statthalters Golo zurückgelassen, der sie schon lange Zeit begehrt. Es folgen die üblichen Hofintrigen, Kabalen, Begehrlichkeiten, Camouflagen und Verbrechen, die bis zu einem Vergewaltigungsversuch führen. Erst die Rückkehr des Pfalzgrafen Siegfried löst alle Verwicklungen und mündet in der Verzeihung aller Schandtaten.

Nach dem Heiligenspiel „Hl. Sebastian“ (2016) folgt mit „Genovefa“ der von Friedrich Müller zwischen 1775 und 1781 verfasste 2. Teil der zur Hinführung zum Schauspiel „Kaiser Oktavianus“ (2018) gedachten Trilogie: 1. „sakrales Schauspiel“, 2. „Urform“ und und 3. „Glanzzeit des Ritterschauspiels unter Josef Schmalz“. Zwischen ca. 1800-1830 war „Genovefa“ jedenfalls das am meisten aufgeführte und interpretierte Ritterstück.

Abendvorstellungen – Beginn 19.00 Uhr:
Sa 29.07.2017
Sa 05.08.2017
Sa 12.08.2017
Sa 19.08.2017
Fr 25.08.2017
Sa 26.08.2017
Sa 02.09.2017

Nachmittagsvorstellungen – Beginn 13.30 Uhr:
So 13.08.2017
So 20.08.2017
So 03.09.2017

Karten für die Ritterschauspiele erhalten Sie ab Bekanntgabe des Stücktitels und der Spieltermine

Preise
Sperrsitz € 22 / 1. Platz € 16 / 2. Platz € 9
Kinder bis 12 Jahre: 1. und 2. Platz 50% Ermäßigung
Familienkarten: 1. Platz € 32 / 2. Platz € 25

Kartenvorverkauf & Infos
Kaiser-Reich Information
Rathausplatz 1
D-83088 Kiefersfelden,
Tel. +49-(0)80 33-97 65 45
Fax +49(0)80 33-97 65 27 (Mo-Fr 8-12 und 14-17, Sa 10-12)
info@kiefersfelden.de
und
MÜNCHEN TICKET
www.muenchenticket.de und alle Vorverkaufsstellen

Restkarten ab 1 Stunde vor Beginn der Vorstellungen an der Kasse des Dorftheaters .

Die Kaiser-Reich Information berät Sie gern über günstige Gruppenermäßigungen sowie Arrangements für Übernachtungen und Ausflüge.